GRUSSWORT

Die Kulturbühne hatte zuletzt eine Anhängerschar von über 10.000 Kulturliebhabern. Es würde ein kulturelles Loch im Veranstaltungskalender der Stadt reißen, würde dieses Erbe nicht fortgeführt. Der Verein „Freunde der Kulturbühne Weiden“ hat nun dankenswerterweise vollständig die Aufgaben der Kulturbühne Weiden übernommen, mit neuem Konzept und neuem Programm. Die beiden Vorsitzenden des Vereins Veit Wagner und Stefan Voit investierten viel Zeit hierfür. Federführend ist diesen beiden Personen zu verdanken, dass im Programm der neuen Saison neue Ideen aufgegriffen wurden. Bewährtes wie die etablierte Reihe Klein & Kunst wird konsequent weitergeführt. Insgesamt umfasst das Programm 20 Veranstaltungen - das
bedeutet mehr Kultur für Weiden, für Abonnenten, für Interessierte aller Altersgruppen. Der Tradition verbunden, präsentiert der Veranstaltungskalender 2017/2018 anspruchsvolles Theater mit Shakespeare, Lessing, Kafka und anderen Denkern, Dramatikern und Spielgestaltern sowie ein Neujahrskonzert. Mitdem neuen Konzept „BühneZwo“ sollen auch jüngere Menschen und Schulen näher an das Kulturleben Weidens herangeführt werden.


Ihr
Kurt Seggewiß
Oberbürgermeister der Stadt Weiden